Trommelkurse & Auftritte

SambaPercussion wurde 1998 gleichzeitig mit der Gründung des SambaRaums als Projektpartner im RAW-tempel e.V., ins Leben gerufen.

Anlass dafür war die Suche nach einem bezahlbaren Proberaum in Berlin, in dem es möglich sein sollte nach Herzenslust zu trommeln, Kurse abzuhalten, zu jammen und Recording-Sessions abzuhalten.

Namensgebung: Am Anfang waren Namen für Samba-Gruppen inhaltlich noch sehr stark an dem Karnevalsrhythmus aus Rio de Janeiro, "Samba Batucada" gekoppelt.

Aber auch die brasilianische Sprache oder deren Lebensgefühl waren Impulsgeber für Namensfindungen. So setzt sich SambaPercussion also aus Samba (der Rhythmus) und Percussion(lat. schlagen) zusammen. Da lag es auch Nahe, den Raum in den man trommelt, SambaRaum zu nennen.

Heutzutage ist es aber möglich, Sambagruppen oder Proberäume moderne Namen zu geben, die nicht zwangsläufig mit brasilianischen Inhalten gekoppelt sind.

Also, besucht uns mal und hört uns live z.B. zur Fete de la Musique,

oder zu: Umsonst, draussen und saukalt: Silvester vor dem Stoff & Gerätelager,

viel Spaß beim stöbern und entdecken unserer Homepage……

Manfred Nitschke

   

Navigation  

   
© Hermann M. Krönke with Template ALLROUNDER from LernVid.com